Start | Kleinkunst | Protagonisten «M» | Miss Alli

Miss Alli


Elisa Hantsch (* 15. Juni 1990 in Berlin), bekannt unter ihrem Künstlernamen Miss Allie, ist eine deutsche SingerSongwriterin. 


 

Hintergrund-Informationen aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Leben

Hantsch stammt aus Mecklenburg und studierte Kulturwissen-schaften an der Universität Lüneburg.

 

Ihre Master-Arbeit in dem Fach verfasste sie über Singer-Songwriter im 21. Jahrhundert. Sie lebt in Lüneburg. Miss Allie veröffentlichte 2016 ihr Debütalbum THIS IS WHY!, das 12 englische Songs enthält.

Im Januar 2018 veröffentlichte sie ihr Live-Album Mein Herz und die Toilette und war unter anderem bei Lieder auf Banz zu hören.

 

Sie wurde für ihre Musik mehrmals ausgezeichnet. Im Oktober 2017 gewann sie den ersten Platz beim Freisprung Theaterfestival, 2018 zeichnete die Hanns-Seidel-Stiftung sie mit dem Preis für junge Liedermacher aus.

 

Weiterhin lud NightWash sie nach Köln ein, und sie trat 2018 in der Ladies Night beim WDR sowie am 28. September 2019 beim 3sat-Festival 2019 auf.

Auszeichnungen (Auswahl)

2019: First Ladies Kabarettistinnenpreis (Publikumspreis)

2019: Hessischer Kabarettpreis (Publikumspreis)

2019: 1. Platz Goldene Limette beim NDR Comedy Contest

2019: 1. Platz Tuttlinger Krähe

2018: Förderpreis für junge Liedermacher

2018 (Lieder auf Banz)

2017: 1. Platz – Freisprung Theaterfestival, Rostock

2017: 1. Platz – Emergenza BandCamp: Best Band Award 2017 2017: 1. Platz – Singer-Songwriter Slam Jahresfinale, Osnabrück 2016: 3. Platz – Lunatic Band Contest, Lüneburg

2013: 1. Platz – Singer Contest, Chocolate Winterfest, Latrobe (Tasmanien)

2013: 2. Platz – Country, Axeman’s Hall of Fame, Latrobe (Tasmanien)


 

Videos, Downloads




*Immanuel Kant

 

Erstellt: 20191231

Aktualisiert: 20200308

Wikipedia: Diese Seite wurde zuletzt am 25. November 2019 um 20:15 Uhr bearbeitet.