Start | Essen & Trinken | Vorspeisen | Terrine «Rot-Weiss»



Terrine «Rot-Weiss»

Zutaten

Für 4-6 Personen

 

1 Terrinen- oder Cakeform von ca. 7 dl Inhalt

Klarsichtfolie für die Form

 

4-5 Tomaten, geschält, geviertelt, entkernt

400 g rechteckiger Schweizer Mozzarella, in ca. 5 cm dicke Scheiben geschnitten

1 Bund Basilikum, Blättchen

Schnittlauch

Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Vinaigrette

3 EL Apfelessig

6 EK Öl

1 Msp. Honig

0,5 dl Gemüsebouillon

1 Schalotte, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 getrocknete Tomaten, fein gehackt

1 Bund Basilikum, Blättchen gehackt

 

Schnittlauch zum Garnieren.

Zubereitung

1 Tomaten, Mozzarella und Basilikum lagenweise in die mit             Klarsichtfolie ausgelegte Form schichten. Jede Lage würzen. Mit     Tomaten abschliessen. Mit Klarsichtfolie bedeckt und beschwert über Nacht Kühl stellen.

2 Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren, würzen.

3 Gewicht und Folie von der Terrine entfernen, Terrine stürzen. In 2 cm dicke Tranchen schneiden.

4 Auf Tellern anrichten, mit Vinaigrette beträufeln, garnieren.

 

 

Dazu passen Schnittsalate. - 

 

Muss am Vortag zubereitet werden.




*Immanuel Kant

 

Erstellt: 20180721

Aktualisiert: 20210117

Quelle: «LE MENU 06/17