Start | Essen & Trinken | Suppen & Eintöpfe | Rüebli-Cappuccino


Rüebli-Cappuccino


Zubereitung für 4 Personen (ca. 30 Minuten)

 

Rüeblisuppe

1 kleine Zwiebel, feingehackt

1 Knoblauchzehe, gepresst

Butter zum Dämpfen

500 g Rüebli, gerüstet, klein geschnitten

200 g mehlig-kochende Kartoffeln, z.B. Agria geschält, klein                        geschnitten

8-9 dl Gemüsebouillon

Einige Tropfen Zitronensaft

Salz

Pfeffer aus der Mühle

 

Garnitur

1,5 dl Rahm

¼ TL Vanillezucker

1 roter Chili, nach Belieben entkernt, in Ringe geschnitten

Wenig Rüeblikraut

Zubereitung

1 Suppe: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Rüebli beifügen, mitdämpfen. Kartoffeln dazu geben, mit der Bouillon ablöschen, 20-25 Minuten weich kochen. Alles fein pürieren, Zitronensaft dazu geben, würzen.

Garnitur: Rahm mit Vanillezucker flaumig schlagen. Suppe in Glastassen verteilen, garnieren.




*Immanuel Kant

 

Erstellt: 20180730

Aktualisiert: 20210119

LE MENU | 5 | 2009