Start | Essen & TrinkenGetreide (Reis, Risotto, etc.) | Fried Bulgur mit Spiegelei


Fried Bulgur mit Spiegelei


Zutaten für 4 Personen

3,5 dl Bouillon

200 g Bulgur

150 g Lauch

200 g Karotten

1 Bund glattblättrige Petersilie

4 EL Erdnussöl

2 EL Sojasauce

Salz

1 EL Harissa

4 Eier

2 Frühlingszwiebeln 

 

Nährwert pro Portion

400 kcal, 15 g Eiweiss, 17 g Fett, 41 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Bouillon aufkochen. Bulgur einstreuen und zugedeckt ca. 20 Minuten auf kleinster Stufe quellen lassen. Bulgur mit einer Gabel auflockern. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Lauch und Karotten in ca. zündholzgrosse Stäbchen schneiden. Petersilie hacken. Die Hälfte des Öls in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Gemüse dazugeben und ca. 2 Minuten braten. Bulgur dazugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Petersilie dazugeben und mit Sojasauce, Salz und Harissa abschmecken. Im restlichen Öl Spiegeleier braten. Mit Bulgur anrichten. Frühlingszwiebel fein schneiden, darüberstreuen und servieren.




*Immanuel Kant

 

Erstellt: 20210227

Aktualisiert: 20210301

©migusto.ch | Daniel Tinembart