Start | Essen & TrinkenGemüseZwiebeln mit Hackfleischfüllung


Zwiebeln                            mit Hackfleischfüllung


Zutaten für 4 Personen

4 grosse Zwiebeln à ca. 140 g

100 g Bratspeck

4 Zweige Thymian

200 g Rahmkäse

1 EL Olivenöl

350 g gemischtes Hackfleisch

½ TL edelsüsser Paprika

1 dl Gemüsebouillon

1¼ dl Rahm

 

Dazu passt

ein knackiger Salat.

Zutaten

1 Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebeln schälen. Spitze für einen Deckel und Wurzelansatz grosszügig abschneiden. Spitzen beiseitestellen. Zwiebeln in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, herausheben und abkühlen lassen. Beim Sieden lösen sich die Schichten leicht voneinander.

2 Die inneren Schichten der Zwiebel mithilfe eines Löffelstiels vorsichtig herauslösen. Jeweils 2 Zwiebelschichten wieder ineinanderlegen, dass hohle Förmchen entstehen. Eine Zwiebel ergibt jeweils 2 Förmchen. Diese in eine ofenfeste Form stellen.

3 Herausgelöste Zwiebelreste hacken. Speck in Streifen schneiden. Von der Hälfte des Thymians die Blättchen abzupfen. Käse mit einer Röstiraffel reiben.

4 Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Speck kurz anbraten. Hackfleisch mitbraten und die gehackten Zwiebeln darunter mischen. Mit Thymian, Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Die Hälfte des Käses darunter mischen.

5 Hackfleisch in die Zwiebelförmchen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Zwiebeln nach Belieben mit den beiseitegestellten Deckeln decken. Zwiebeln mit Gemüsebouillon und Rahm umgiessen, restlichen Thymian in die Form legen. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten überbacken.




*Immanuel Kant

 

Erstellt: 20210131

Aktualisiert: 20210206

©migusto.migros.ch | Andrea Pistorius