African Queen


Zutaten

4 cl Amarula Cream

4 cl Kirschsaft

4 cl frische Milch

Eiswürfel

Kirschen zur Dekoration

 

Zubereitung & Garnierung

Zubereitung:

Für dieses einfache Rezept geben Sie alle Zutaten mitsamt der Eiswürfel in einen Shaker und schütteln Sie diesen anschließend kräftig. Gießen Sie sodann den fertigen African Queen Cocktail durch ein Barsieb in ein Stielglas ab und servieren Sie ihn unverzüglich.

 

Dekoration:

Stecken Sie eine Kirsche an den Glasrand oder stecken Sie die Kirsche zusammen mit einem Zitronenmelisseblatt auf ein Cocktailspießchen und geben dieses mit ins Glas.



Hintergrundinformationen und Geschichte

Sanft, cremig, exotisch fruchtig kommt er daher, der Cocktail mit dem majestätischen Namen African Queen. Der delikate Cocktail mit einem recht niedrigen Alkoholgehalt wird auf der Basis des Amarula Wild Cream Likörs hergestellt und genau dies ist wohl der Grund für den außergewöhnlichen Namen des Mixgetränkes. Denn der Amarula Likör wird aus den Früchten des mystischen Marula Baumes, auch als Elefantenbaum bekannt, hergestellt, welcher in den warmen, subäquatorialen Regionen Afrikas gedeiht. Der Likör hat einen ganz eigenwilligen Charakter und fügt sich mit seinem fruchtig-süßen, an Karamell erinnernden Geschmack wunderbar in die weiteren Zutaten des African Queen Cocktails ein.



*Immanuel Kant

 

Erstellt: 20201120

African Queen Cocktail Rezept | Spirituosenworld.de